Unsere Vision

1/3
“Wir bieten intelligente Lösungen für nachhaltige Landwirtschaft”

Elmar Buder

Geschäftsführer

In 2009 wurde das Produkt AgroArgentum® erstmals großflächig in den ersten Betrieben verwendet.

 

Bereits damals haben uns Kunden berichtet, dass sie auf einige Fungizidbehandlungen verzichten konnten und zum Ende der Saison Einsparungen bis zu 50% an Fungizid(-kosten) gehabt haben.

 

In 2015 sind die Produkte AgroCyprum® und AgroFerrum® entwickelt worden und sind seitdem für die Produzenten verfügbar. Viele unserer Kunden hatten sich aufgrund den Erfolgen mit AgroArgentum® dazu entschieden, auch die nächsten zwei Düngemittel auf Basis metallischer Kolloide zu verwenden.

 

Seit 2017 ist AgroCalcium® verfügbar und wird gerne von den Bauern eingesetzt.

Das ganze Programm ergibt ein Lösungskonzept, von dem immer mehr Produzenten berichten, dass Sie über die gesamte Kampagne gar keine Fungizide mehr einsetzen mussten.

Wir versorgen die Pflanzen mit den notwendigen Spurenelementen, die die Pflanzen vital und stark machen.

Starke und gesunde Pflanzen fühlen sich wohl und werden nicht krank. 

Dadurch ergibt sich nicht nur der Vorteil, dass die Ernte nicht mehr mit Fungiziden belastet ist. Auch die Nützlinge, die in einer nachhaltigen Landwirtschaft eingesetzt werden, funktionieren ausgezeichnet.

Unser Konzept ermöglicht eine Reduktion bei den Fungiziden, bis zum kompletten Verzicht, je nach Kultur und ob geschützter oder Freilandanbau. Im geschützten Anbau verzichten heute schon Betriebe ganz auf Fungizide. In der Folge werden die Nützlinge nicht geschädigt und verrichten perfekt ihre Arbeit. Damit ist der Verzicht auf chemische Insektizide in einigen Betrieben (geschützter Anbau) schon Realität. Wir arbeiten hart und intensiv, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im Pflanzenanbau noch mehr zu reduzieren.

Keine Fungizide

Keine chemischen Insektizide

Keine Herbizide

Keine Wachstumsregler

Unsere Vision, nachhaltige und rückstandsfreie Landwirtschaft, kommt in greifbare Nähe

Mach mit, Erzähl es weiter

Unsere Technologie

1/3
“Unsere Lösungen kümmern sich nicht nur um das Budget der Landwirte, sondern auch um die Umwelt”

Martin Heinisch

Geschäftsführer

Das Unternehmen entwickelt Düngemittel auf Metallbasis durch Nanotechnologie, die Spurenelemente wie Kupfer (Cu), Silber (Ag), Eisen (Fe), Bor (B), Calcium (Ca) und Magnesium (Mg) besitzen.

 

Diese Produkte werden verwendet, um den Pflanzen die notwendigen Mengen an Spurenelementen bereitzustellen, die aufgrund ihrer physikalischen und chemischen Eigenschaften bioverfügbarer sind.

Der Schlüssel unseres Konzeptes ist die größere Oberfläche der Materialien in unseren Düngemitteln, welche mehr Reaktionsstellen zwischen den Molekülen bietet, was die Stoffwechselreaktionen im Pflanzensystem erleichtert.

Die verringerte Partikelgröße ermöglicht mehr Kontakt pro Flächeneinheit, was zu einem stärkeren Eindringen in die Pflanze und zur erhöhten Aufnahme von Nährstoffen führt.

Diese Technologie ermöglicht die Verwendung sehr kleiner Mengen an Düngemittel, um eine große Fläche abzudecken. Dies hilft, Ressourcen zu sparen und die Umwelt weniger zu belasten. Somit bietet unser Konzept die perfekten Werkzeuge für eine nachhaltige Landwirtschaft.

B+H Solutions weltweit

Schnaiter Straße 11-13

Remshalden, D-73630

Tel.: +49 (0) 71 51 97 00 40

info@bh-solutions.eu